5. Mai: Kessel Kongress

Beim dritten Stuttgarter Kessel Kongress am 5. Mai 2012 an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart werden wieder umfangreiches Wissen, praktische Tipps und neue Denkansätze rund um die Band- und Medienarbeit vermittelt. Dazu wird eine Vielzahl an Seminaren und Workshops mit den Schwerpunktthemen Promotion, Recht und Medien angeboten. Neben klassischen Seminaren wird aber auch Wert auf interaktive Formate gelegt, bei denen die Bands individuelle Fragestellungen und Erlebnisberichte anbringen können.Das Programm richtet sich an alle, die das Management, die Promotion oder das Booking für eine Band übernehmen möchten. Das können sowohl Musiker selbst sein als auch Macher, die ihren Weg im Musikbusiness gehen wollen.

Parallel zum Kessel Kongress findet der Demo-Marathon des landesweiten Band- förderpreis PLAY LIVE 2012 statt. Hier werden von insgesamt vier Fachjurys aus 93 Bands, die 12 Teilnehmer für das Coachingprogramm und die Vorrunden- konzerte ausgewählt. Die Juroren bewerten die Bands anhand des eingesandten Demomaterials. Der Demo-Marathon und das Juryfeedback sind öffentlich.

PLAY LIVE ist der landesweite Bandförderpreis, der professionell auf Bands eingeht und seit Jahren erfolgreich in Baden-Württemberg durchgeführt wird. Zusätzlich zu den hochwertigen Arbeitsphasen für insgesamt 12 Bands winken dem Sieger neben Geld- und Sachpreisen ein Auftritt beim Southside Festival 2013.

www.kessel-kongress.de



itfs fmx 2012 Popbuero LFK film commission